Veranstaltungen 2020


Wir sind glücklich, Ihnen ein kleines Open-Air-Programm anbieten zu können.

Bei unseren Veranstaltungen müssen wir uns an das mit dem Gesundheitsamt abgestimmte Infektionsschutzkonzept halten.

(Für weitere Informationen bitte hier klicken.)

Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauer*innen in den Tempelgarten lassen dürfen, ist es dringend notwendig Karten vorzubestellen (genauere Informationen dazu sind bei der jeweiligen Veranstaltung zu finden).

Sonntag, 19.07.2020
10€
5€ (für Schüler & Studenten)
19:30 Uhr
(Großes Rondell mit Zeltdach)

„Zariza Gitara
Russische Zigeunermusik mit Valeriya Shishkova Gesang), Oleg Matrosow (Gesang und Gitarre) und Michail Sapozhnkov (Knopfakkordeon/ Bajan)

Kartenvorbestellungen können per Mail an die Adresse info@tempelgarten.de gerichtet werden und werden auf gleichem Wege bestätigt.

Freitag, 24.07.20
10€ im Vorverkauf12€ an der Abendkasse 

 

19:00 Uhr
(Großes Rondell mit Zeltdach) 

 

Theater 89: „Der zerbrochene Krug“ – Lustspiel von Heinrich von Kleist

Regie: Hans-Joachim Frank (Für weitere Informationen bitte hier klicken.)

Kartenvorbestellungen via:

MAZ-Tickteria Neuruppin, Karl-Marx-Straße 64, 16816 Neuruppin (Tel. 03391/457512, neuruppin@MAZ-online.de)

Ruppiner Anzeiger, Karl-Marx-Straße 48, 16816 Neuruppin (Tel. 03391/455322)

Tourismus-Service BürgerBahnhof, Karl-Marx-Straße 1, 16816 Neuruppin (Tel. 03391/45460, info@tourismus-neuruppin.de)

Kulturhaus Stadtgarten, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin (Tel. 03391/2687, info@kulturhaus-neuruppin.de)

Reisebüro Globus, Karl-Marx-Straße 20, 16816 Neuruppin (Tel. 03391/652803, neuruppin@reisebuero-globus.de)

Samstag, 08.08.20
10€
5€ (für Schüler & Studenten)
19:30 Uhr
(Großes Rondell mit Zeltdach)
klang-art berlin: Hang & Guitar & Harfe

Klang(t)räume als spiritueller Gegenpool zur durchrationalisierten Alltagswelt

Kartenvorbestellungen können per Mail an die Adresse info@tempelgarten.de gerichtet werden und werden auf gleichem Wege bestätigt.

(Änderungen vorbehalten )

Kostenlose Führungen durch den Tempelgarten
können wegen der Corona-Pandemie zur Zeit leider nicht angeboten werden.